Neuer Glanz für alte Glasflaschen

Alte Glasflaschen sammeln sich in jedem Haushalt schnell an. Ob sie nun einmal Wein, Bier, edle Säfte oder vielleicht Olivenöl, beinhaltet haben, nachdem der Inhalt verbraucht ist, verwandeln sie sich in Müll, der entsorgt werden muss. Wer sich jedoch für Upcycling interessiert, kann diese leeren Glasflaschen jetzt für tolle Projekte nutzen, bei denen die Kreativität freien Spielraum hat.

Alte Glasflaschen als Blumengefäße

Glasflaschen bieten sich wunderbar an, um in hübsche Blumenvasen verwandelt zu werden, die man im Haus verteilen kann. Dazu kann man die Flaschen anmalen und sie mit hübschen Mustern versehen. Glitzereffekte sehen dabei stets besonders anziehend aus. Ein wenig Übung ist nötig, um wirklich schöne Objekte zu erstellen. Daher sollte man ruhig ein paar Flaschen ansammeln und seine Kunstfertigkeit trainieren. Ein schön gestaltete Flasche, in Blumenvase umgewandelt ist nicht nur für den eigenen Gebrauch geeignet, sondern stellt auch ein nettes Geschenk dar.
Hat man Flaschen mit größeren Öffnungen, so kann man sie auch dazu benutzen, um Kräuter anzupflanzen. So kann man sich auf der Fensterbank einen kleinen Kräutergarten halten, der dekorativ ist und gleichzeitig frische Gewürze für die Küche liefert.

Leuchten aus Glasflaschen basteln

Flaschen gibt es in vielen Größen und mit ein wenig Überlegung kann man beim Upcycling für jedes Format en richtigen Einsatzzweck finden. Kleine Flaschen können beispielsweise hübsch bemalt und für Teelichter eingesetzt werden. Entscheidet man sich für leicht durchschimmernde Farben, kann man wunderschöne Lichtspiele erzielen, die am Abend romantisch wirken. Auch größere Flaschen können als Leuchten eingesetzt werden. Mit einer Lichterkette kann man das ganz einfach bewerkstelligen und dabei einzigartige Effekte erzielen. So muss Upcycling nicht viel kosten. Mit Lampenöl und einem Docht kann man die alte Glasflasche auch in eine hübsche Öllampe verwandeln, die beim nächsten abendlichen Grillfest im Garten bestimmt gute Dienste leistet.

Ordnung durch upgecycelte Glasflaschen

Mit verzierten alten Deckelgläsern kann man hübsche Container schaffen, die zu verschiedenen Zwecken eingesetzt werden können. Auf dem Schreibtisch können Büroklammern und ähnliche kleine Artikel endlich einen Stammplatz finden. In der Küche eignen sich solche Gläser, um ein Gewürzregal zusammenzustellen, bei dem jedes Glas nicht nur verziert, sondern auch beschriftet ist, sodass man den Inhalt leicht erkennen kann. So kann man jede Art von alten Gläsern zu einem neuen, nutzvollen Leben erwecken. Gleichzeitig schafft man praktische Gegenstände für den Haushalt und kann sich die Anschaffung von teureren Dekorationen sparen. Jede dieser Upcycling Ideen für alte Flaschen und Gläser kann auch als Geschenk eingesetzt werden und findet bestimmt Bewunderung.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.